Sylvia Grünert selber ist seit 5 Jahren als Pflegegutachterin tätig, kennt also rundherum alle Dinge die im Zusammenhang mit der Erstellung eines Pflegegutachtens erforderlich sind. Viele geben sich immer noch mit dem Pflegegutchaten des MDK zufrieden, dabei sollten Sie wissen, das der MDK im Namen der Pflegeversicherung, natürlich bemüht ist die Pflegedienstleistungen eher niedrig zu halten.Mit einem Pflegegutachten haben sie nun die Möglichkeit das Gutachten des MDK zu überprüfen und ggf. eine höhere Einstufung bei der Pflegestufe zu erlangen. Jede Pflegestufe bedeutet auch einen finanziellen Betrag der ihnen dann von der Pflegeversicherung monatlich erstattet wird. Es ist Geld, welches Ihnen für ihren Pflegeaufwand zusteht.

www.pflege-sg.de